Ort: Bonn       Kennziffer: 12128

 

Die Herausforderung    

Mithilfe neuer Technologien zur regelbasierten Prozessautomatisierung sowie mit zukünftig selbstlernenden Systemen sollen etablierte HR-Prozesse im Konzern effizienter und kundenfreundlicher gestaltet werden.

In diesem Transformationsprozess verantworten Sie die projektübergreifende Digitalisierung und Automatisierung etablierter HR-Prozesse und entwickeln gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen effiziente und nachhaltige Prozessautomatisierungen.

Sie prüfen Aktualisierungen der eingesetzten Software-Tools auf neue Automatisierungsmöglichkeiten oder eine vereinfachte Automatisierung und analysieren Nutzungspotenziale weiterer Softwareanbieter.

Sie arbeiten an der Roadmap für die digitale Transformation und stimmen diese mit relevanten Stakeholdern ab.

Sie erarbeiten mit Experten automatisierbare Prozessdesigns und setzen die Konzepte mithilfe von Automatisierungstools wie z.B. UiPath technisch um.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, angewandten Informatik oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Human Resources bzw. Personalmanagement
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Human Resources mit Schwerpunkt Prozessoptimierung oder in angewandter IT im Bereich Process Management bzw. Robotic Process Automation Tools (RPA) (UiPath o. Ä.)
  • Ausgeprägtes prozessuales Verständnis und idealerweise Berufspraxis im Business Process Management, u. a. zur Dokumentation, Analyse und Optimierung von Prozessen
  • Programmierkenntnisse in C++, C#, VB.NET, SQL, VBA und/oder JavaScript von Vorteil
  • Ideal: Fachwissen in SAP HR sowie Know-how und erste Erfahrung im Projektmanagement oder der Projektmitarbeit
  • Sicheres und kommunikatives Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenverantwortliche sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Denken mit organisations- und prozessübergreifendem Horizont
  • Überdurchschnittlich belastbar, mobil, zeitlich flexibel und bereit zu Geschäftsreisen im In- und Ausland

 

Das Unternehmen

Wenn Sie die Herausforderung in einem dynamischen und vielseitigen Konzern aus dem Logistikumfeld suchen, sind Sie hier genau richtig! Werden Sie Teil dieses globalen Teams von engagierten und erfahrenen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern.

Neben hervorragenden Sozialleistungen erwarten Sie Entwicklungsmöglichkeiten z.B. zentrale Programme zur Förderung des Mitarbeiterengagements, ein flexibles Arbeitszeitmodell mit vollem Freizeitausgleich und der Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice. Darüber hinaus stehen Ihnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung und das Mitarbeiterportal bietet noch weitere Vergünstigungen.

 

Interesse geweckt? So geht’s weiter:

Bewerben Sie sich einfach über den „Bewerben-Button“ oder senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im nächsten Schritt lernen wir uns in einem telefonischen Gespräch kennen und besprechen auch die für Sie wichtigen Rahmenbedingungen für einen Jobwechsel. Nur wenn Ihnen die Stelle, das Unternehmen und die Rahmenbedingungen zusagen, stellen wir anschließend mit Ihrem Einverständnis Ihr Profil beim Kunden vor. Selbstverständlich lassen wir Sie danach nicht alleine, sondern begleiten Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess, beispielsweise anhand von Coachings für die Bewerbungsgespräche sowie Vertragsverhandlungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok